Den Zusammenhang sehen und verstehen

- entwickeln und herstellen

Als Systemlieferant komplexer Baugruppen übernehmen wir bereits in der frühen Entwicklungsphase Verantwortung. Aktiv begleiten wir die Entwicklungsprozesse bei unseren Kunden und unterstützen bei der fertigungs- und funktionsgerechten Designfindung, bei der Simulation der Lastzustände und im Prototypenversuch. Dieses partnerschaftliche Miteinander ermöglicht uns die Funktionsweise optimal zu verstehen und so auf Kundenbedürfnisse gezielt und kompetent einzugehen.

Dabei profitiert der Kunde von der umfangreichen Erfahrung im Hause Schmidt bei der Herstellung und Montage von Funktionsbaugruppen – beispielsweise einbaufertigen Massenausgleichsystemen. Die lückenlose Identifizierung und Rückverfolgbarkeit der Baugruppe und sämtlicher funktionsrelevanter Einzelteile ist selbstverständlich – insbesondere bei der Großserienfertigung tausendfach jeden Tag.

Im Rahmen unseres Lieferantenmanagements übernehmen wir die Verantwortung für sämtliche Einzelteile und entlasten dadurch unsere Kunden spürbar in sämtlichen Fachbereichen des Teilemanagements. Dazu zählt der komplette Beschaffungsprozess und das Qualitätswesen, um nur die Wichtigsten zu nennen. In Abstimmung mit unseren Zulieferern übernehmen wir nicht nur die Gestaltung und Entwicklung von funktions- und fertigungsgerechten Schmiede- und Gußteilen. Als Systemlieferant komplexer Baugruppen gehört zu unserem Verantwortungsbereich auch die vorbehaltlose Erfüllung von Lebensdaueranforderungen, beispielsweise beim Einsatz von Wälzlagern.